Kochen

Hustensaft selbstgemacht – von Kinderhausmittel.com

24. April 2020
Zwiebel schneiden für den Hustensaft

Wenn das Kind krank wird, ist das Alptraum für alle Eltern. Und Husten und Schnupfen ereilt im Winter leider fast jede Familie. Der Horror!

Das Kreuz  mit den Kinderkrankheiten

Als mein Sohn mit einem Jahr zur Tagesmutter kam, fing der Wahnsinn an. Er nahm wirklich absolut jeden Virus mit, den man als Kind so bekommen kann. Natürlich steckte er mich auch ununterbrochen an. Ich schleppte mich entweder halbkrank in die Arbeit oder musste sowieso im Pflegeurlaub zuhause bleiben. Genau so hatte ich mir das vorgestellt – NICHT 🙁

Zusätzlich zur Sorge um das Kind, das ja krank und arm daheim liegt und an deinem Rockzipfel hängt, stellt sich natürlich die Frage der Medikation. Nicht in Zweifel stelle ich sämtliche bakterielle Erkrankungen, gegen die mit Antibiotika angegangen werden muss. Und auch diese waren natürlich bei uns im Repertoire.

Aber bei den ganzen viralen Erkältungskrankheiten fragte ich mich dann schon, wieviele Nasensprays und Hustensäfte man noch so kaufen kann.

Hausmittel für Kinder

Kinder Hustensirup selbstgemacht

Ich hatte in der Säuglingszeit meines Sohnes einmal einen Workshop bei Claudia Schauflinger zu *Hausmitteln zur Behandlung von (Kinder)Krankheiten besucht. Dort hatte sie uns neben Lavendelsalz fürs Babybaden – das fand ich besonders nett – unter anderem auch einen super einfachen Kinder Hustensaft gezeigt.

Dieses “Rezept” setze ich bis zum heutigen Tag bei meinen Kindern ein. Der Hustensaft ist total einfach gemacht und kostet quasi nix.  Und weil er süß ist, mag das Kind den dann auch nehmen.

Also, dieser Sirup ist vielfach getestet und für gut befunden worden 🙂

 

 

 

 

Die Zwiebel für den Hustensaft

Unser Lieblingshustensaft

Das Rezept von Claudia stelle ich Euch hier zum Download bereit.

Wir machen immer den Sirup mit Zwiebel und Honig. Als mein Großer für Honig noch zu klein war (vor einem Jahr sollte man ihnen ja keinen puren Honig füttern), habe ich Agavensirup genommen. Da war mir der böse Zucker aus diesem Sirup einfach lieber als irgendein Hustensaft aus der Apotheke. Geschmackssache, ich weiß, aber ich bilde mir ein, er hilft meinen Kindern.

 

 

 

 

Claudia findet Ihr auch auf Facebook und Instagram. Schaut mal vorbei bei ihr. Einige Tipps sind wirklich einfach und helfen den Kids ohne viel Chemie.

FB: @kinderhausmittel
Insta: @claudia_kinderhausmittel

Also Daumen hoch, eine Empfehlung von uns.

Bis bald,

Eure Sigrid

*unbezahlte Werbung durch Verlinkung

 

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort