Der Teilzeitkarriere Talk

18. Oktober 2021
Sigrid Uray im Gespräch mit Katharina Miller

Nach den ersten vier Folgen der New Work Serie hast du wahrscheinlich bereits verstanden, worum es bei Jobsharing so geht. Kathi Miller (mit Unterstützung ihrer Mitgründerin Anna Lasinger-Guserl), erklärt dir hier nun aber, was es mit der Jobsharing Plattform “Jobtwinner” auf sich hat, die sich momentan im Endstadium der Entwicklung befindet.

Powered by RedCircle

Wie sind die beiden erfolgreichen Managerinnen auf die Idee gekommen in Österreich eine Plattform für Jobsharing zu entwickeln? Was macht Jobtwinner so besonders?

Und warum sollten sich alle Teilzeitinteressierten ab Jänner 2022 dort anmelden?

Wir erfahren in dieser Podcast Folge so einiges über die persönlichen Hintergründe der Gründerinnen. Wir sprechen über die Schwierigkeiten beim Wiedereinstieg, der eigenen Selbsteinschätzung-über-oder unterschätzung, die uns Frauen nach der Karenz oft ins Strudeln bringt.

Warum glauben sie so stark an das Konzept des Jobsharing? Was hat sie angetrieben, nun tatsächlich ein eigenes Business draus zu machen?

Sagen wir einmal, Jobsharing ist in unseren Breiten bestenfalls mittelmäßig bekannt.

Aber Kathi Miller hat eine Vision. Und die ist groß.

Was sie sich da genau für die Zukunft des Arbeitsmarktes in Österreich, aber auch in der gesamten DACH Region vorstellt, das hört ihr in dieser Folge des “New Work Specials” im #Teilzeitkarrieretalk.

Viel Spaß beim Reinhören!

Eure Sigrid

Das könnte Dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort