Katharina und Sigrid sind die Gründerinnen von JobTwins

 

Teilzeitkarriere – geht das?

Welche Möglichkeiten haben wir in Österreich Karriere in Teilzeit zu machen?

Und bei WIR meine ich (leider) immer noch hauptsächlich Frauen!

Aber betrifft der Wunsch oder Bedarf nach mehr privater Zeit und reduzierter Zeit im Beruf nicht eigentlich alle Menschen?

Teilzeit für alle

Die Generation Z möchte nicht mehr so viel arbeiten wie wir. Die jungen Menschen streben nach einer stärkeren Balance zwischen Freizeit, karitativem Engagement und Beruf.

Die momentane Elterngeneration wünscht sich mehr Zeit mit den Kindern

Und die Generation 50+ geht zunehmend in Alterspensionsmodelle.

Für all diese Menschen bietet sich als Lösungskonzept JOBSHARING an.

Was ist Jobsharing?

Jobsharing ist ein innovatives Arbeits(zeit)modell, bei dem sich zwei (meist in Teilzeit arbeitende) Personen die 100%ige Verantwortung für eine volle Position teilen.

Dies eröffnet den Zugang zu spannenden Positionen und schafft damit Kontinuität am Karriereweg, insbesondere für arbeitende Mütter und Väter.

Jobsharing ist ein Diversitätstreiber für die Arbeitswelt.  Es trägt damit zu einem kulturellen Wandel im Berufsleben bei.

Jobsharing Matching Plattform

Wer Lust und Interesse an Jobsharing oder sogar Topsharing (Jobsharing für Führungskräfte) hat, kann sich auf www.jobtwins.work näher zu dem Thema informieren. Dort habt Ihr die Möglichkeit Euch zum Thema Teilzeitkarriere auszutauschen. Vor allem aber könnt Ihr dort einen möglichen Twin, einen Jobsharing Partner suchen. Gemeinsam bewerbt Ihr Euch dann auf eine Vollzeitstelle – und erhöht so Eure Chance Eure Karriere entsprechend weiterzuverfolgen. Nur eben in weniger Stunden.

Klingt nach einer guten Lösung?

Ist es auch 🙂